• Hödl´s

    Zirben-
    schnaps & Co

     
Saftige Zirbenzapfen

schmeckt gut - tut gut


Immergrün und mit knorriger Rinde, aber dennoch majestätisch thront die Zirbe über den Alpen. Bei einem Alter von bis zu 1000 Jahren könnte sie uns viele Geschichten erzählen. An Orten, an denen es anderen Bäumen zu ungemütlich ist, wächst sie und trotzt den oft widrigen Bedingungen.

 

Schnaps und Likör aus Zirben gilt als einzigartige Spezialität, die ausschließlich in den Alpenländern hergestellt wird. Österreich ist hierbei das zentrale Herstellungsland, denn hier findet sich die größten Bestände der Zirbelkiefer, die ansonsten nirgends auf der Welt zu finden ist. Die Zirbe hatte schon immer eine ganz besondere Stellung in unserem Betrieb. Der harzige Duft der saftigen Zapfen wirkt anregend und beruhigend. Die frischen Zapfen aus der Obersteiermark veredeln wir zu unserem klassischen Zirbenschnaps - „Zirberl“, einem klaren und trockenen Zirbengeist, einen Zirbenlikör mit Schlehensaft - „Zirbenherz“, zu unserem fassgereiften und kräftigen „Zirbe Fass“ und nicht zuletzt zum „Wamperl Stamperl“, das die beliebten „Die Edlseer“ auf ihrer Tour begleitet


Diese Spezialitäten könnten

Ihnen schmecken

Zirbe
1l

Zirbe

 19,90€ 19,90 / L
Mehr erfahren
Zirbe Fass
1l

Zirbe Fass

 29,90€ 29,90 / L
Mehr erfahren
Zirberl
1l

Zirberl

 20,90€ 20,90 / L
Mehr erfahren
Zirbenherz
1l

Zirbenherz

 19,90€ 19,90 / L
Mehr erfahren
Zirbe Fass
0.7l

Zirbe Fass

 20,90€ 29,86 / L
Mehr erfahren
Zirberl
0.5l

Zirberl

 14,90€ 29,80 / L
Mehr erfahren
Zirbenherz
0.5l

Zirbenherz

 13,90€ 27,80 / L
Mehr erfahren
Zirbe
0.02l

Zirbe

 1,00€ 50,00 / L
Mehr erfahren
Zirbe Fass
0.02l

Zirbe Fass

 1,20€ 60,00 / L
Mehr erfahren
Zirberl
0.02l

Zirberl

 1,01€ 50,50 / L
Mehr erfahren
Wamperl Stamperl Zirbenherz
1l

Wamperl Stamperl Zirbenherz

 24,90€ 24,90 / L
Mehr erfahren

Je nach Herstellungsart, ob als Likör oder Geist, müssen dazu die Zapfen unterschiedlich beschaffen sein. Für Zirbenlikör und Zirbenschnaps müssen die Zirbenzapfen vor der Verholzung der Zirbelzapfen geerntet werden. Für die Zubereitung von Zirbengeist werden hingegen Zapfen benötigt, die bereits verholzt sind.

Für die Herstellung des Schnapses werden zunächst die rötlichen Zapfen der Zirbe geerntet. Die Zirbe wächst ausschließlich hier in der subalpinen Stufe von 1.500m Seehöhe bis ca. 2.680m Seehöhe. Im Hochgebirge müssen die frischen Zapfen unter teilweise schwierigen und nicht ungefährlichen Bedingungen geerntet werden. Der rot- violette frische Saft der Zapfen duftet einmalig und anregend harzig, holzig nach einem nassen Wald. Die Zirbe soll besonders gute Wirkung auf das Atemsystem, einen erholsamen Schlaf, und das allgemeine Wohlbefinden haben. Und als Schnaps schmeckt sie einmalig!